Ballsport

Fitness+Fun

Jazz-Tanz

Leichtathletik

Tischtennis

Turnen
+ +

Herzlich willkommen bei der Turngemeinde Weilbach 1886 e.V.

Unser Verein bietet seinen Mitgliedern vielfältige sportliche Betätigungsmöglichkeiten unter der Anleitung von gut ausgebildeten und z.T. besonders zertifizierten Übungsleiter/innen und Trainer/innen. Vom Kleinkind (ab 2 Jahre) bis ins fortgeschrittene Alter gibt es dafür attraktive Bewegungsangebote. Wettkampfsport kann im Gerätturnen, in der Leichtathletik und im Tischtennis betrieben werden. Während der Sommermonate bietet der Verein das Sportabzeichen-Training sowie die Abnahme der Leichtathletikprüfungen an, auch ohne Mitgliedschaft in der TG.

Die Sportangebote finden in der vereinseigenen Jahnturnhalle, auf dem dazugehörenden Außensportgelände und in der örtlichen Weilbachhalle statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie können jederzeit gerne zu einem Probetraining vorbeikommen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Informationen zum diesjährigen Silvesterlauf sind online.

Download: Regeln in Corona-Zeiten

Um den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen zu können, müssen wir uns alle gewissen Regeln unterwerfen. Um immer auf dem Laufenden zu sein, stehen diese Regeln als PDF-Dateien hier zum Download zur Verfügung.

Dokument Stand Verantwortlich
Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung.pdf02.11.2020Hess. Landesregierung
Kegelbahnen im November gesperrt.pdf29.10.2020TG Weilbach
Jahnturnhalle+Speisen während der Gastronomiesperre.pdf29.10.2020TG Weilbach
TG Coronavirus Absage Sportbetrieb November.pdf29.10.2020TG Weilbach

Sportbetrieb für (vorerst) November wieder ausgesetzt

Liebe Mitglieder, Sportler/innen und Eltern!

Wie sicherlich aus den Nachrichten bekannt, ist der Sportbetrieb ab Montag, 02.11.20 für den November ausgesetzt.

Auch wenn wir uns bei der TG an unsere ausgearbeiteten Hygienepläne halten, im Training Abstand zueinander bewahren und die Teilnehmerzahlen reduzieren, dürfen wir den Trainingsbetrieb in der derzeitigen Form nicht fortsetzen.

Auf Grund der stark steigenden Zahl an Neuinfektionen und damit einhergehend stärkeren Auslastung der Intensivbetten in den Krankenhäusern, ist es wichtig, dass jeder seinen Betrag leistet und seine Anzahl an direkten Kontakten reduziert.
Dies wird die im Herbst/Winter stattfindende zweite Welle nicht komplett aufhalten, aber zu mindest abflachen, um unser Gesundheitswesen nicht zu überlasten.

Gerade auch für unsere Kinderturngruppen, die in den vergangenen Tagen erst wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen hatten, ist dies ein schwerer Rückschlag.
Die ganze Arbeit an Ausarbeitungen von Konzepten, Suche nach "Corona-konformen" Trainingsinhalten, Besprechungen, Planungen, Schreiben an unsere Sportler und Eltern - alles umsonst?
Nein, dies ist nur eine zeitlich begrenzte Maßnahme, vielleicht nicht die Letzte in dieser Pandemiezeit.

Bei allem Verständnis für Kritik an den nunmehr verkündeten Maßnahmen, dass sie übertrieben seien, die Falschen treffen etc., liegt die Eindämmung der Pandemiefolgen doch in unserer eigenen Verantwortung. Mit unser aller Rücksichtnahme aufeinander können wir das Infektionsgeschehen positiv beeinflussen.

Wir haben die Zuversicht, dass sobald wie es uns wieder ermöglicht wird, wir versuchen werden, den Trainingsbetrieb wieder aufzunehmen.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Diese Seite wurde 133755 mal aufgerufen

+ +
+ +
Meldungen

Silvesterlauf 2020
29.—31.12.2020
Jahnturnhalle
Dieses Mal anders
> mehr

REWE Vereinsscheine
05.11.—31.12.2020
Sammeln wir wieder Vereinsscheine
> mehr

+ +
+ +
Login
Kennwort  

Noch kein Login??
Gibt's beim Webmaster.
+ +
+ +
Statistik
angemeldet
Gäste
seit 01.08.2012    
0
6
252993
+ +
+ +
Sponsor

Unsere TG Shirts

von

+ +