Ortsentscheid Flörsheim
Samstag, 12. September 2020 ab 09:00 Uhr
Weilbachhalle

Was sind die mini-Meisterschaften

Die Tischtennis mini-Meisterschaften sind eine vom Deutschen Tischtennis-Bund (DTTB) jährlich ausgerichtete Meisterschaft für Kinder, die noch keine Spielberechtigung für einen Verein haben, hatten oder beantragt haben. Die bloße Mitgliedschaft in einem Verein ist kein Problem.

Corona [Bild: Corona Virus]

Nach den Erfahrungen der letzten Jahre ist die Halle nie überfüllt gewesen. Das wird auch dieses Jahr nicht anders sein.
Der Tisch sichert schon einmal den Mindestabstand zwischen den Spielern (ein großer Vorteil von Tischtennis) und die Halle ist auch groß genug, damit der Abstand auch ansonsten eingehalten werden kann.

Wenn du Spaß am Tischtennis hast, melde dich an, und dann sehen wir uns in der Halle.

Flyer

Der Flyer wird nach den Sommerferien wieder in allen Flörsheimer Schulen verteilt.

Flyer

Wer darf spielen

Gespielt wird in drei Altersklassen, jeweils Mädchen und Jungen:

AltersklasseGeburtstag
8 Jahre und jüngerab dem 01.01.2012
9/10 Jährigezwischen 01.01.2010 und 31.12.2011
11/12 Jährigezwischen 01.01.2008 und 31.12.2009

Ganz wichtig: es geht nach dem Geburtsjahr, nicht nach dem tatsächlichen Alter.
Beispiel: Wer am 6.12.2009 geboren wurde, ist am Tag des Wettbewerbs 10 Jahre alt (der Geburtstag kommt ja erst noch), zählt aber trotzdem schon zur Altersklasse der 11/12-jährigen, da im Jahr 2009 geboren.

Wie, Du meinst, Du bist nicht gut genug dafür?
Das ist doch das schöne an diesem Wettbewerb: die "Profis", also Kinder, die schon im Verein in Mannschaften spielen, dürfen gar nicht mitmachen. Alle Teilnehmer sind Anfänger. Aber alle dürfen sich natürlich darauf vorbereiten: an der Tischtennisplatte auf dem Schulhof, dem Spielplatz oder beim Freund. Sogar im Verein kann man mal anfragen, ob man mal mittrainieren darf.

Wo wird gespielt

Die erste Runde, der Ortsentscheid Flörsheim, wird in der
Weilbachhalle in Weilbach, Schulstraße
ausgetragen. Dort haben wir viel Platz, 12 Tische, um die Spiele zügig auszutragen. Außerdem eine Ecke mit Verpflegung (Kaffee, Kuchen, Getränke, Würstchen), damit ihr alle durchhaltet (Spieler, Eltern, Geschwister, Fans). Denn es kann schon etwa 3—5 Stunden dauern, abhängig von der Teilnehmerzahl.

Ihr könnt an dem Tag schon ab 08:30 Uhr zum Trainieren in die Halle.

Wie läuft das Ganze ab

Die mini-Meisterschaften werden in mehreren Stufen gespielt. Es beginnt mit den Ortsentscheiden – so wie hier am 12.09.2020 in Flörsheim(Weilbach). Die 4 Besten jeder Klasse (also 3 mal 4 Mädchen und 3 mal 4 Jungen) qualifizieren sich für den Kreisentscheid (Main-Taunus-Kreis, etwa Mitte März 2021). Von dort geht es weiter zum Bezirksentscheid (Hessen-West) bis hin zu den Hessischen mini-Meisterschaften. Für die 9/10 Jährigen geht es sogar bis zum Bundesentscheid (Beste/r mini-Spieler/in Deutschlands!).

Gespielt wird nach den normalen Tischtennisregeln, die allerdings nicht ganz so streng eingehalten werden müssen (Schläger und Aufschlag).
Du kennst die Regeln nicht?
Das ist kein Problem. Die Nachwuchsspieler/innen der Tischtennisabteilung der TG Weilbach sind als erprobte Helfer dabei.
Und Du kannst die Regeln ja auch schon mal hier nachlesen.

Was kann ich gewinnen

Auf jeden Fall erhalten alle Teilnehmer eine Urkunde.
Jeweils die 3 Besten erhalten zusätzlich einen Pokal, die 4 Besten sind dann auch für die nächste Runde (Kreisentscheid) qualifiziert (voraussichtlich Mitte März 2021, dazu bekommt ihr dann eine extra Einladung).

Da muß dann aber niemand alleine hingehen (na gut, die Eltern müssen schon fahren). Es wird dann auch auf jeden Fall ein Betreuer von der TG Weilbach dabei sein.

Qualifiziert heißt übrigens nicht, daß man weiter machen muß. Man hat sich aber das Recht dazu erkämpft und es wäre doch schade, wenn man es geschafft hat, aber dann nicht weiter machen will oder kann.

Training

Und bis dahin könnt ihr ja auch schon fleißg weiter trainieren, zum Beispiel bei der TG Weilbach.
Die aktuellen Trainingszeiten findest du hier.

Das kann ich Euch auf jeden Fall empfehlen, wenn ihr weiter machen wollt.

Weitere Informationen, Anmeldung

Ca. 2–3 Wochen vor dem Termin werden Informationsblätter in allen Flörsheimer Schulen verteilt. Dort kann man sich anmelden, indem der Anmeldeabschnitt des Flyers ausgefüllt und im Schulsekretariat abgegeben wird.

Wer nicht (mehr) in eine Flörsheimer Schule geht kann trotzdem mitmachen. Einfach direkt bei mir melden, telefonisch oder per eMail (s.u.).

Durchführung und Verantwortlichkeit

Der Ortsentscheid Flörsheim wird von der TG Weilbach, Abteilung Tischtennis, durchgeführt.
Wer es geschafft hat, sich weiter zu qualifizieren, wird dann gesondert zum Kreisentscheid (der findet etwa Mitte März 2021 statt) vom Hessischen Tischtennis-Verband (HTTV) eingeladen (diese Einladung kommt aber – leider – meist recht spät).

Verantwortlich für diese Seite und Kontakt für Fragen:
Dietmar Viertel
Jugendtrainer, Abteilungsleiter und stv. Jugendleiter TG Weilbach
Berliner Straße 2
65439 Flörsheim
eMail: mini@tg-weilbach.de
Telefon: 0160/96881345

Counter